Ticket-Buddies

MobilitĂ€t ist auch fĂŒr obdachlose und wohnungslose Menschen sowie Menschen in prekĂ€ren Situationen etwas besonders Wichtiges. Einerseits bieten Busse und Bahnen eine Gelegenheit, sich im Warmen auszuruhen. Andererseits mĂŒssen auch obdachlose und wohnungslose Menschen sowie Menschen in prekĂ€ren Situationen regelmĂ€ĂŸig weitere Strecken zurĂŒcklegen, um ihren Alltag zu organisieren. Wenn Sie eine Unterkunft haben, dann befindet diese sich nicht selten am Rande der Stadt. Soziale Einrichtungen fĂŒr eine Warme Mahlzeit und weitere Hilfsangebote sind ĂŒber die ganze Stadt verteilt.

Mit Spendengeldern werden bereits mehrere Menschen ĂŒber einen begrenzten Zeitraum mit einer Monatskarte unterstĂŒtzt. Diese UnterstĂŒtzung hilft den Menschen nicht nur bei der BewĂ€ltigung des Alltags sondern unterstĂŒtzt sie auch, zuverlĂ€ssig Termine z. B. bei Behörden wahrnehmen zu können und ggf. auch eine Arbeit zu finden, auch wenn dies mit einer lĂ€ngeren Fahrt verbunden ist.

Mit dem Ticket-Buddie-System möchten wir nun eine Verbindung zwischen spendenden und unterstĂŒtzten Personen schaffen.

Wie werde ich Ticket-Buddy

Wenn du bereit bist, eine Person mit einem Jahres-Abo zu unterstĂŒtzen, dann kannst du Folgendes tun:

  1. Schließe das Abo ab, was deinen finanziellen Möglichkeiten entspricht (VBB-Abo AB, VBB-Abo ABC, VBB-Abo 10-Uhr Karte). Wichtig ist, dass es sich um ein Abo handelt, was nicht personengebunden ist. Alle Infos und Preise zu den Abos findet ihr auf der Internetseite der BVG oder S-Bahn Berlin.
  2. Schicke uns die Ticket-Chipkarte per Post an Berliner Obdachlosenhilfe e.V. – Ticket Buddies, Lynarstraße 38, 13353 Berlin mit folgenden Informationen:
    • Dein Vor- und Nachname
    • Kontaktdaten, wie wir dich bei Bedarf erreichen können (z. B. bei Verlust des Tickets)
    • Start- und Endzeitpunkt deiner Ticketspende
  3. Du erhĂ€ltst von uns innerhalb von wenigen Tagen eine BestĂ€tigung ĂŒber den Erhalt deiner Ticket-Spende
  4. Wir vermitteln deine Ticketspende an eine ausgewĂ€hlte Person, fĂŒr die das Ticket einen besonderen Mehrwert bietet. Auf Wunsch kannst du bei der Übergabe auch dabei sein.
  5. Nach Abschluss eines Kalenderjahrs erhĂ€ltst du von der Berliner Obdachlosenhilfe e. V. eine Sachspendenbescheinigung ĂŒber den Geldwert deiner Ticket-Spende.
  6. Sollten finanzielle GrĂŒnde eintreten, sodass du deine Ticket-Spende nicht wie geplant zu Ende fortfĂŒhren kannst, dann kontaktiere uns (kontakt@berliner-obdachlosenhilfe.de) und wir finden eine pragmatische Lösung (z. B. durch Umschreibung des Abos auf die Berliner Obdachlosenhilfe e.V.).

Wichtig: Dein Abo-Vertrag verlĂ€ngert sich unabhĂ€ngig von einer Abmachung mit uns automatisch. Wenn du das Abo kĂŒndigen möchtest, musst du dich an den Abo-Geber (BVG, S-Bahn Berlin etc.) wenden. Im Übrigen gelten die GeschĂ€ftsbedingungen des Abo-Gebers. Auf diese haben wir keinen Einfluss.

Ticket-Buddie fĂŒr ein Deutschlandticket

Seit 1. Mai 2023 gibt es das Deutschlandticket. Das ist ein tolles gĂŒnstiges Angebot – allerdings mit einem Problem: Dieses Ticket kann nur von in Deutschland registrierten Personen mit einem gĂŒltigen Ausweisdokument genutzt werden. Insbesondere unsere Klienten haben hĂ€ufig in der aktuellen Situation keine gĂŒltigen Ausweisdokumente, sodass sie von diesem Ticket keinen Gebrauch machen können. Da das Deutschlandticket ein personengebundenes Ticket ist, kann dieses wĂ€hrend der Laufzeit des Abos nicht auf eine andere Person ĂŒbertragen werden. Dennoch ist auch ein Deutschlandticket eine besonders große Geste. Einerseits kann so eine Spende es Menschen ermöglichen, die teilweise viele Jahre aus finanziellen GrĂŒnden kaum Berlin verlassen konnten, quer durch Deutschland zu reisen und mit unter auch das erste mal die Alpen oder das Meer zu sehen. Andererseits gibt es z. B. geflĂŒchtete Menschen, die aufgrund der Residenzpflicht nicht bei ihren Anghörigen oder Bekannten sein können. Mit dem Deutschlandticket haben diese Menschen die Chance, sich regelmĂ€ĂŸig persönlich sehen zu können. Insbesondere fĂŒr geflĂŒchtete Menschen in einem fremden Land ist das von großer Bedeutung.

Wie kannst du ein Deutschlandticket spenden?

Kontaktiere uns mit deinem Angebot. Wir vermitteln eine geeignete Person und klÀren dann mit dir alles weitere telefonisch und/oder per Mail.

Werde Teil der Ticket-Buddie-Community

Der Abschluss eines Abos ist mit einer mindestens 12 monatigen finanziellen Verpflichtung verbunden. Solltest du dir nicht sicher sein, diese Verpflichtung erfĂŒllen zu können, dann werde stattdessen ganz einfach Teil der Ticket-Buddie-Community. Gemeinsam können wir bereits mit kleinen Dingen viel bewirken. HierfĂŒr kannst du einfach eine monatliche Spende an die Berliner Obdachlosenhilfe e. V. mit dem Verwendungszweck “Ticket-Buddie-Community” ĂŒberweisen. Deinen Spendenbetrag kannst du je nach Bedarf flexibel variieren oder auch aussetzen.

Konto: Berliner Obdachlosenhilfe e. V.

IBAN: DE76 4306 0967 1213 2027 00
BIC: GENODEM1GLS

Solltest du hier eine Spendenquittung benötigen, schreibe uns bitte deine Adresse in den Verwendungszweck und wir kĂŒmmern uns so schnell wie möglich darum. Bei Spenden bis zu 300€ kannst du den vereinfachten Spendennachweis verwenden. Dieser ist mit deinem Kontoauszug als Spendenquittung gĂŒltig. Du findest ihn hier.

Ticket-Buddies ist ein Kooperationsprojekt von

  • No Border Assembly
  • Schlafplatzorga
  • Berliner Obdachlosenhilfe e.V.